Workshop

Arm Balancing:
Enabling Flight

In diesem zweiteiligen Workshop erleben und erkunden wir gemeinsam den benötigten Fokus, um uns auf unsere Hände zu bringen und auf diesen zu balancieren. Wir konfrontieren uns mit unseren Ängsten, die uns davon abhalten zu fliegen und wandeln sie in eine kraftschöpfende Energie um.

WARUM AUF DEN HÄNDEN BALANCIEREN?

Yoga ist mehr als die herausforderndsten Haltungen. Wir praktizieren diese um uns mit all den limitierenden Gedanken und inneren Vorgängen zu konfrontieren. Wir wollen mehr über unseren Körper lernen und erfahren. Auf unseren Händen zu balancieren lässt uns die Welt in einer neuen Perspektive sehen, wir brauchen Balance, wir konfrontieren uns mit dem Fallen, sind automatisch fokussiert, nehmen unseren Körper wahr und stellen uns unseren Ängsten.

INHALT

Der Workshop rüstet dich mit kraftaufbauenden Übungen aus, hilft dir dich sicher ausgerichtet zu fühlen, bringt dir die fundamentalen Aspekte für jegliche Art von Armbalancen näher und bietet dir Möglichkeiten an, diese in deine Selbst- wie auch Studiopraxis einzubinden.

Ausprobieren werden wir Bakasana (Krähe), Bhujapidasana (Shoulder Press Pose), Tittibhasana (Firefly), Astavakrasana (8-Angle-Pose) und Eka Pada Galavasana (Flying Pigeon).

Lisa freut sich auf dich!

INFO

Keine Vorkenntnisse notwendig.
Unterrichtssprache Deutsch.
Du bekommst an jedem Workshop Tag ein Worksheet mit den wichtigsten Infos, wo du dir auch noch zusätzliche Notizen machen kannst.

BENÖTIGTES EQUIPMENT

Yogamatte (Kann auch bei uns ausgeborgt werden um € 1,50)
Yogabolster, Bricks und Yogagurte stehen im Yogaraum zur Verfügung. Bring gern dein eigenes Equipment mit, wenn du das bevorzugst. Die Props helfen uns in die Arm Balancing Posen.