Ritual: Räuchern mit Kohle

OUR STORY 

Seit Jahrhunderten vertrauen die Menschen auf die magische Kraft des Räucherns mit Kräutern, Harzen und Hölzern. Dem Räuchern werden vielfältige Wirkungen zugeschrieben: Reinigung, Luftbefreiung von Keimen, Beseitigung negativer Energien, Schutz vor Krankheit und Unglück, Unterstützung und wohlige Wirkung bei Stress und Unruhe.

Unsere Räuchermischungen mit auserwählten Kräutern, Harzen und Hölzern klären und reinigen deine persönlichen herzfelder, damit diese liebevoll gestärkt werden. Negative Energien, die uns und unsere Atmosphäre belasten, werden geklärt und aufgelöst. Dein Selbstvertrauen wird gestärkt und dein Selbstschutz wieder aufgebaut. Dieser umgibt dich immer dort, wo du ihn gerade brauchst. Für einen wachen, klaren Geist und entspannte Nerven.

WANN & WIE OFT?

Du kannst eine Räucherung jederzeit durchführen, wenn du das Bedürfnis dazu hast oder es einfach gut duften soll. Besonders kraftvoll ist ein Ritual zu Vollmond oder Neumond, vor Meditationen, rund um den Jahreswechsel zu den Rauhnächten oder Jahreskreisfesten. Eine Räucherung eignet sich aber auch, wenn dicke Luft herrscht, bei Streit, Krankheit, zum Schutzaufbau, bei Unruhe oder Nervosität, als Neubeginn bei dem Einzug in eine neue Wohnung oder im Herbst zur Erkältungszeit.

HOW TO USE

Du benötigst:
Räuchermischung
Kerze
Feuerfeste Schale (zB Keramik) mit Sand und Räucherkohle oder Räucherpfanne
Feuerfeste Zange zum Greifen der Kohle
Untersetzer zB. aus Kork oder Filz 

ATMOSPHÄRE ERSCHAFFEN

Finde dich an deinem mindful space ein – ein Platz, an dem du dich wohlfühlst, ungestört bist und dich vom Alltag zurückziehen kannst. Bereite dir z.B. eine Tasse Tee zu und zünde die Kerze an. So programmierst du dich schon mal auf slow down und bringst Achtsamkeit in den Moment.

Fasse die Räucherkohle mit der Zange und halte sie über die Flamme der Kerze bis sie zu knistern beginnt. Lege die Kohle in die feuerfeste, mit Sand gefüllte, Schale. Warte nun bis das Schwarz der Kohle sich in grau verwandelt bzw. die ganze Kohle zu glühen beginnt. Hab hier ein bisschen Geduld, es dauert ein paar Minuten. Wenn sich die Oberfläche nun in weißlich/gräulich verwandelt und an der gesamten Oberfläche zu glühen begonnen hat, kannst du die Räuchermischung auf die Kohle legen. Beobachte den aufsteigenden Rauch.

SLOW MOMENTS

Nun kannst du durch die Räume deiner Wohnung/deines Hauses gehen oder auch nur deinen persönlichen mindful space räuchern. Du kannst verbrannte Kräuter auch immer wieder entfernen, am besten mit der Räucherzange, und frische Kräuter aus deiner Räuchermischung nachlegen, wenn der Rauch nachlässt. Bleibe mit der Aufmerksamkeit ganz im Augenblick. Nimm den Geruch wahr, schau dem langsam aufsteigenden Rauch zu. Eventuell könnte die Schale heiß werden. Nutze deshalb einen feuerfesten Untersetzer für deine Schale.

Wichtig zu wissen: Man kann gar nichts falsch machen. Vertraue einfach auf dein Gefühl und lass dich davon führen. Do it your way!

Zum Abschluss schließe die Augen und nimm dir ein paar Minuten Zeit für Meditation. Nimm den Moment wahr. Anschließend kannst du den Raum/die Räume gut lüften und die gereinigte Atmosphäre auf dich wirken lassen. Wiederhole das Ritual ganz nach deinen eigenen Bedürfnissen.

herzfeld SHOP

Eine Auswahl an hochwertigen Smudge Sticks, Palo Santo, Räuchermischungen sowie Zubehör fürs Räuchern findest du in unserem Shop. Wir legen großen Wert darauf, dass das Räucherwerk frei von Chemikalien und Pestiziden ist. Eine langsame Produktion, die Zusammenarbeit mit kleinen Unternehmen und das Wissen über die Herkunft der Produkte liegen uns am Herzen.

enjoy slow moments & rituals
with herzfeld essentials.

Day

29.10